5000 haupt- und nebenberufliche Winzer, 125 Weinorte, ungefähr 850.000 Hektoliter Wein – willkommen im Weinanbaugebiet Mosel. 91 Prozent der dort angebauten Weine sind weiße Rebsorten. Obwohl es im Weinanbaugebiet Mosel bis vor einigen Jahren verboten war, wird mitlerweile auch Rotwein in geringem Umfang angebaut.Riesling, eine der besten Weißweinsorten der Welt, nimmt mit 60 Prozent der Anbaufläche im Mosel eine Sonderstellung ein. Bedingt durch die Bodenbeschaffenheit, bestehend aus Schiefer, Ton und Muschelkalk, wächst im Weinanbaugebiet Mosel ein feinfruchtiger, eleganter, mineralischer Rieslingwein mit geringem Alkoholgehalt.

Weingebiet Mosel