Im Winzerbetrieb von Canal spielt Tradition schon immer eine wichtige Rolle. Das Wissen der Vorväter innovativ verfeinern – mit diesem Vorsatz werden die Weine bei von Canal hergestellt.
Die Erzeugnisse aus dem Hause von Canal gewannen zahlreiche Vergleichsverkostungen und nationale Goldmedaillen. 2004 wurde die Sektkellerei zur Krönung als exklusiver Sektlieferant des deutschen Hauses bei den Olympischen Sommerspielen in Athen ausgewählt. Alle Sekte aus der Kellerei von Canal – Riesling- und Burgundersekt – sind im klassischen Flaschengärverfahren hergestellt und handgerüttelt. Mindestens neun Monate, manchmal jedoch bis zwei Jahre, reift der Wein auf der Hefe heran und kann in dieser Zeit seinen Charakter voll ausbilden. Zur Sektbereitung gelangen ausschließlich Weine aus gesunden reifen Trauben, die strengen Qualitätskriterien entsprechen. Diese Weine und die Herstellungsmethode sind Garant für klassische, rassige Riesling- und Burgundersekte, die glanzvoll und tiefgolden im Glas perlen.
Das Angebot der Sektkellerei von Canal geht vom Rieslingsekt über den Weißherbstsekt, den Mosel Pinot Sekt bis hin zum gelben Muskateller Sekt.

pagehead3